Site Overlay

Luisa Brandmair Dorfschützenkönigin

878 Teilnehmer beim 42. Ruhpoldinger Dorfschießen

Das Ruhpoldinger Dorfschießen, das die königl. priv. Feuerschützengesellschaft bereits zum 42. Mal organisierte, brachte mit 878 Startern ein Spitzenergebnis bei den Teilnehmern. Wie in den Vorjahren wurde wieder mit Kleinkaliber liegend aufgelegt geschossen. Dabei hatte jeder Teilnehmer 15 Schuss auf die Ringscheibe und einen Schuss auf die Königsscheibe. Das beste Blatt hatte mit einem 21,0 Teiler Luisa Brandmair von den „Miesenbachern“. Als Dorfschützenlönigin wurde sie mit der Königskette geehrt, die nun um den 42. Silbertaler  erweitert wird.  Auf Platz 2 konnte sich Quirin Eisenberger vor Tobias Böhmig, beide von der „SVR Leichtathletik“  durchsetzen. Die weiteren Platzierten konnten ebenfalls Ehrenpreise entgegennehmen

Dorfschützenkönigin Luisa Brandmair mit den Marketenderinnen Johanna Plenk und Sophia Zacher. (Foto FSG Ruhpolding)

Spannend war der Ausgang bei den Mannschaftswertungen. Hier konnte jedes Team mit beliebig vielen Schützen antreten, jedoch nur die fünf ringbesten Schützen kamen in die Wertung. Von den 37 Mannschaften, die in der „Allgemeinen Klasse“ in die Wertung kamen, konnte sich mit 712 Ringen der „Skiclub“ vor der „SVR Leichtathletik“ und der Mannschaft vom „Zellerboden“ den begehrten Wanderpreis sichern.

Der 2. Schützenmeister Florian Wimmer überreicht den Wanderpreis an Herbert Fritzenwenger vom „Skiclub“ Ruhpolding. (Foto FSG Ruhpolding)

Bei den Betrieben kamen 30 Mannschaften in die Wertung. Sieger und damit Gewinner des von ihr gestifteten Wanderpreises für die beste Betriebsmannschaft war die Firma „Mayer Hoch Tief GmbH“ vor der „Chiemgau Arena“ und dem „Forstlichen Bildungszentrum Laubau“. Bei den Damenmannschaften konnten wie im Vorjahr die „Branderweiber“ vor den „Rauschberger Aktiven Dirndln“ und den „SVR Aerobic Damen“  den Siegerpokal und die Wanderscheibe gewinnen.

Den „Branderweibern“ gelang eine erfolgreiche Titelverteidigung. (Foto FSG Ruhpolding).

Der Meistpreis mit 76 angetretenen Schützen ging wiederum an den „Sportverein Ruhpolding“ vor den „Rauschbergern“ mit 42 und der „Feuerwehr“ mit 40 Schützen. Bei der Siegerehrung konnte der 1. Schützenmeister Helmut Müller feststellen, dass mit 878 Startern wieder eine erfreuliche Teilnehmerzahl erreicht werden konnte. Dabei stellten die jungen Ruhpoldinger eindeutig die Mehrzahl der Schützen. Dies wertete er als ein positives Zeichen für das nächste „Dorfschießen“ und damit den Erhalt der langjährigen Tradition dieser Dorfveranstaltung.

Die Ergebnisse:

Blattl-Wertung

  1. Luisa Brandmair                  Miesenbacher                      21,0 Teiler
  2. Quirin Eisenberger             SVR Leichtathletik              36,1
  3. Tobias Böhmig                    SVR Leichtathletik              71,0
  4. Angela Meisl                        Miesenbacher                      74,5
  5. Daniel Hallweger                Skiclub                                  88,6
  6. Gerhard Hallweger             Gemeinde Ruhpolding     101,7
  7. Evi Grundner                       Alpenverein                       112,8
  8. Markus Zeller                       Die Wohnung                    157,5
  9. Patricia Freimoser               Haus der Gesundheit       191,0
  10. Michael Kamml                    VR Bank                            217,0

Allgemeine Mannschaften

  1. Skiclub                                             712 Ringe
  2. SVR Leichtathletik                          709
  3. Zellerboden                                     708
  4. Burschenverein                              707
  5. KSK                                                   704
  6. DLRG                                                702
  7. Kuastoi                                             701
  8. Tennis-Club                                     697
  9. Bistro Pub beim Bäda                    697
  10. Rauschberger Musi                        696

Betriebe

  1. Mayer Hoch Tief Gmbh                 707
  2. Chiemgau Arena                            706
  3. Forstliches Bildungszentrum        700
  4. Bauhof                                             699
  5. BG Trauntal                                     698
  6. Freizeitpark                                      696
  7. Hallweger Holzbau                         690
  8. Gemeinde                                        689
  9. Hotel zur Post                                  687
  10. Scheiffele u. Schmiederer             686

Damen

  1. Branderweiber                                691
  2. Rauschberger Aktive Dirndln       681
  3. SVR Aerobic Damen                      677
  4. Rauschberger Röckiweiber          674
  5. Frauenbund Ruhpolding               662

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.